Ferienprogramm: Alles in Maßen - auf den Spuren der Siebener

14 bis 16 Uhr; für Kinder ab 8 Jahren; 3 Euro; nur nach Voranmeldung!

„ALLES IN MAßEN - AUF DEN SPUREN DER SIEBENER!“
Wenn der Bauer gestorben ist, teilen seine Kinder den Besitz unter sich auf. Aber wie hat man das eigentlich früher gemacht? Gerecht aufzuteilen ist nämlich gar nicht so leicht! Wir erfahren, womit früher gemessen wurde und was eine Schwalbe mit dem Grenzpunkt zu tun hat. Ein waschechter Siebener erzählt Spannendes aus dem Alltag seines Ehrenamts und mit traditionellen Werkzeugen setzen wir gemeinsam im Hof sogar einen Grenzstein. Zum Schluss fertigt sich jeder einen ganz eigenen Meterstab mit alten und neuen Maßeinheiten an.
Alter: ab 8 Jahren
Beginn: 14.00 Uhr Ende:16 Uhr
Anmeldung erforderlich; Teilnehmerzahl: max. 12 Kinder
Materialkosten: 3 Euro;Treffpunkt: Im Schlosshof

Museumswebsite gefördert durch:

Landesstelle für die nichtstaatlichen Mussen in Bayern
Bayerische Sparkassenstiftung