Museums- und Stadtführungen

Für Gruppen bieten wir Führungen durch unsere Museen an. Für Schulklassen, Kinder- und Jugendgruppen sowie Kindergeburtstagsfeiern haben wir ein reichhaltiges museumspädagogisches Programm. Außerdem bieten wir neben Museumsführungen auch Stadtführungen durch die Neustädter Altstadt an.

Rufen Sie uns an unter Tel. 09161/6620905 oder nutzen Sie unser Buchungsanfrageformular. Individuelle Wünsche und Anregungen werden gerne berücksichtigt.

Museumsführungen

Ob nur das Aischgründer Karpfenmuseum oder das Markgrafenmuseum mit Feldgeschworenenabteilung oder eine Kombination aus beidem, gerne bieten wir Ihnen einen Überblick über unsere Ausstellungen. Dabei sind auch Termine außerhalb der regulären Öffnungszeiten möglich.

Dauer
60-90 Minuten

Kosten für Erwachsenengruppen
Gruppen bis 7 Personen pauschal 30 Euro
Gruppen ab 8 Personen 4 Euro pro Person (inkl. Eintritt)

Kinder- und Jugendgruppen
Angebote zu Führungen für Kinder- und Jugendgruppen oder Schulklassen finden Sie in der Museumspädagogik.

Inklusion
Unser Anliegen ist es, dass sich alle Besucher wohlfühlen, daher passen unsere Führungen gerne Ihren Erfordernissen an. Sprechen Sie einfach mit uns über Ihre Wünsche und die Besonderheiten in Ihrer Gruppe! Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Barrierefreiheit
Leider liegen unsere Museen im ersten Stock und sind nur über eine Treppe erreichbar. 
Jedoch besteht die Möglichkeit, einen Film über die Karpfenteichwirtschaft zu sehen, wobei dieser Zugang barrierefrei und somit gut erreichbar ist. Ein virtueller Rundgang durch die Museen ist derzeit in Planung.

Weiherrundfahrt
Auf Wunsch ist eine anschließende Weiherrundfahrt im Aischgrund möglich (Kosten und weitere Informationen auf Anfrage).

Stadtführungen

Unsere "neue" Stadt mit ihren gut 13.000 Einwohnern hat eine bewegte Vergangenheit: Mehr als 1250 Jahre kann ihr Gang durch die Geschichte verfolgt werden. Zahlreiche historische Bauwerke sind noch zu sehen, dazu eine in vielen Teilen gut erhaltene Stadtmauer, das Alte oder Innere Schloss aus dem 15. Jahrhundert mit einem Gewölbe aus der Zeit um 1470 oder die großen Keller beim Nürnberger Tor mit ihren engen, in den Fels gehauenen unterirdischen Verbindungsgängen.

Dazu erfahren Sie bei einer Stadtführung viel Wissenswertes, Geschichten, Geschichtchen und Episoden aus der langen Vergangenheit Neustadts. Natürlich fehlt auch die Geißbocksage nicht, die von einer sagenhaften Errettung aus Feindeshand berichtet, oder was der Bayerische Defiliermarsch mit Neustadt zu tun hat.

Dauer
60-90 Minuten

Kosten für Stadtführungen
Altstadtführung für max. 25. Personen pauschal 40 Euro
Themenführungen - z.B. Nachtwächter, Keller oder Stadtmauer - für max. 25. Personen pauschal 50 Euro

Öffentliche Führungen
Regelmäßige Führungen durch die Neustädter Altstadt finden ab Ostern bis Oktober jeden Samstag statt. Die Kosten betragen 3 Euro pro Person, Treffpunkt ist um 11.00 Uhr am Rathaus. Dort enden sie auch mit dem Meckern des Geißbocks auf dem Rathaustürmchen.

Diese Seite teilen

Museumswebsite gefördert durch:

Landesstelle für die nichtstaatlichen Mussen in Bayern
Bayerische Sparkassenstiftung