Pressemitteilung Nr. 3 - 2020

Vortrag: Prof. Dr. Hacik Rafi Gazer „Geschichte, Religion und Philosophie des christlichen Ostens am Beispiel Armenien“ am 18.02.2020 um 19 Uhr

Armenien ist für uns ein eher fernes Land im Kaukasus. Doch hat es eine traditionsreiche Kultur mit einer langen Geschichte, die bei einem interessanten Vortrag in den Museen im Alten Schloss genauer beleuchtet wird. Professor Dr. Hacik Rafi Gazer vom Institut für Kirchengeschichte der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg referiert am 18.02. um 19 Uhr zum Thema „Geschichte, Religion und Philosophie des christlichen Ostens am Beispiel Armenien“.

Prof. Dr. Gazer studierte evangelische Theologie in Bethel, München und Tübingen, wo er 1993 auch promovierte. Außerdem studierte er Orthodoxe Theologie und Altarmenisch an der LMU München. Forschungsaufträge, Projekte und Lehraufträge führten ihn in verschiedene Städte und an Universitäten in Europa und Asien. Seit dem Wintersemester 2006/07 ist er Professor für Geschichte und Theologie des Christlichen Ostens an der Friedrich-Alexander-Unversität Erlangen-Nürnberg.

In unserem Pressebereich haben wir eine Auswahl an Pressebildern für Sie bereitgestellt, die Sie unter Angabe der Herkunft gerne zur Berichterstattung verwenden können.

Die Museen im Alten Schloss in Neustadt a.d. Aisch bieten ein breites Spektrum an kulturellen Einblicken. Gleich drei Museen sind in der ehemaligen Residenz der Markgrafen zu Brandenburg-Kulmbach-Bayreuth untergebracht. In unserem einzigartigen Aischgründer Karpfenmuseum erleben Sie die 1250-jährige Geschichte der Karpfenzucht. Das Markgrafenmuseum dokumentiert das Leben und Wirken der Markgrafen aus dem Hause Hohenzollern in der Region und bietet eine anschauliche Reise durch die Stadtgeschichte. Als regionale Besonderheit wartet die Siebenerabteilung mit einer Ausstellung über eines der ältesten Ehrenämter auf und in den KinderSpielWelten finden Sie eine Sammlung von Puppenhäusern, Puppenküchen und Kaufläden. Ein Besuch im Museumscafé mit Blick auf den Apothekergarten im beschaulichen Schlosshof rundet den Besuch der Museen im Alten Schloss in Neustadt a.d. Aisch ab.

Herzliche Grüße aus dem Alten Schloss
Sabine Fink und Jochen Ringer

Diese Seite teilen

Museumswebsite gefördert durch:

Landesstelle für die nichtstaatlichen Mussen in Bayern
Bayerische Sparkassenstiftung